Artichouse

Kvalitní roubené domy z Finska

Individuální a ekologické roubené domy vyrobené z pevné polární borovice

Artichouse

Gesundes Haus

Das Balkenhaus bedeutet eine energiesparende und umweltfreundliche Auswahl  für alle Menschen, die um ihre Gesundheit besorgt sind.  Frische, reine Luft und Nähe zur Natur tragen der Gesundheit und dem Wohlergehen bei. Die Balkenhäuser werden in Finnland schon im Laufe von Jahrhunderten ausgenutzt.

Reine Luft

Holz reinigt und erfrischt die Luft. Die Wände eines Holzhauses gleichen die Temperaturschwankungen aus und erhalten die Luftkonzentration auf dem besten Niveau aufrecht.  Sie absorbieren überschüssige Feuchte aus der Luft, dabei wird die Luft trockener. Schädliche für die Atmung Komponenten,darunter auch Schimmel, Staub, Bakterien und Virusen, halten sich in einem Balkenhaus nicht auf. Das optimale Feuchtigkeitsniveau  hemmt ihr Wachstum, die Balkenwände absorbieren gefährliche Gase. Die Konzentration der Stoffe, die Asthma und Allergie hervorrufen, macht 25-45% aus. Daher bildet das Balkenhaus eine gute Auswahl für Leute, die an Asthma oder Schimmelallergie leiden.

Haltbare und energiesparende Konstruktion

Die Innentemperatur des Balkenhauses ist für Sie in beliebiger Jahreszeit geeignet. Im Sommer ist es im Hause kühl, im Winter aber warm. Holz bewahrt Wärme und scheidet sie aber langsam aus. Die Vorteile der Balkenhäuser kann man nicht nur im kalten Norden einschätzen, sondern auch in erdbebengefährlichen Zonen, wo die nach dem Erdbeben einzig gebliebenen Gebäude Balkenhäuser sind.

Es ist ein Haus, das den Einfluss des Treibhauseffektes mindert

Zweifellos ist Holz heutzutage das reinste Baustoff im Sinne des Naturschutzes.  Wenn Holz als Baustoff verwendet wird, wirkt es direkt auf die Gasemission ein und reinigt die Luft. Für ein Durchschnittsbalkenhaus werden etwa 30 t Holz verbraucht. Holz absorbiert dieselbe Quantität von Kohlendioxid, die ein Auto mit der Fahrleistung von ca.400 000 km ausscheidet.